Für gute und erfolgreiche Kampagnen brauchen Sie Herz, Verstand und Professionalität. Herz und Verstand bringen Sie mit. Ihre Professionalität vertiefen Sie mit uns. Der Workshop ist besonders gut für alle geeignet, die schon ein wenig Erfahrung mit Kampagnen haben. Die ihr Wissen erweitern möchten und neue Anregungen bekommen möchten. Das Seminar basiert auf den Kampagnen-Techniken großer Non-Profit-Organisationen und bietet Ansätze für Menschen, die im zivilgesellschaftlichen Bereich mit Kampagnen zu tun haben. Eine sinnvolle Weiterbildung für Führungskräfte und MitarbeiterInnen aus Tierschutz-, Umwelt-, Menschenrechts-, und Entwicklungspolitischen Organisationen, Gewerkschaften, Stiftungen, kommunalen Klima- und Mobilitätsagenturen und gemeinnützigen Unternehmen.

Was Ihnen der Workshop bringt:

Sie entwickeln ihre Kampagnen-Strategie.

Definieren Sie die richtigen Ziele und ihre beabsichtigte Wirkung. Schätzen Sie Ihr Kampagnen-Umfeld richtig ein und analysieren Sie es in einer Stakeholder-Map. Finden Sie die passende Strategie und planen Sie verschiedene Varianten Ihrer Taktik.

Sie finden die richtige Kommunikations-Strategie.

Identifizieren Sie Ihre relevanten Zielgruppen. Erzählen Sie Ihre Geschichte und entwickeln Sie die passenden Botschaften dazu. Kommunizieren Sie mit Ihren Aktionen, Veranstaltungen und anderen Aktivitäten und schaffen Sie Bilder.

Sie verfolgen die "Political Roadmap".

Entwerfen Sie Ihre politische Strategie. Identifizieren Sie Ihre politischen Verbündeten und Kontrahenten. Gehen Sie strategische Partnerschaften ein. Finden Sie Interventions-Punkte und planen Sie Ihre Lobbyarbeit.

Sie erweitern Ihren Werkzeugkasten.

mit analogen Kampagnen-Tools: Nutzen Sie Kampagnen-Elemente wie Aktionen, Veranstaltungen und Recherche- sowie Studienergebnisse optimal. Entdecken Sie kreative Aktionsmöglichkeiten.
mit digitalen Kampagnen: Finden Sie heraus, in welchen Social Media Kanälen sich Ihre Zielgruppen treffen und mit welchen Botschaften Sie diese erreichen. Vernetzen Sie ihre Unterstützer und mobilisieren Sie punktgenau.

Sie haben einen Plan.

Planen Sie anhand der ausgearbeiteten Eckpunkte und Rahmenbedingungen sowie der recherchierten Daten und Fakten Ihre Kampagne.
Sie lernen in dieser Weiterbildung die Anwendung der Kampagnen-Techniken von Nicht-Regierungsorganisationen und vertiefen Ihr Wissen darüber.

Am Ende bekommen Sie natürlich Ihre Teilnahme-Bestätigung.

Wie wir arbeiten

Wir legen großen Wert auf Praxisnähe und ein lebendiges Seminar. Es gibt Raum zum Ausprobieren und Trainieren. Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch mit anderen TeilnehmerInnen. Nach einem Impulsreferat gehen wir gemeinsam auf den Weg der Entwicklung einer Kampagne. Wir arbeiten gemeinsam im Plenum und in kleinen wechselnden Gruppen.

Sie entwerfen und planen beispielhaft verschiedene Kampagnen, die Sie uns präsentieren.
Sie haben schon eine eigene Kampagnen-Idee oder sind in der konkreten Planung? Sehr gut!
Meist gibt es genug Raum eigene Ideen in einer Gruppe weiter zu entwickeln. Anregungen und Ideen bekommen Sie sicher.
Ihr Referent im Workshop ist Ingo Bokermann. Mehr über Ingo Bokermann und Campaign-Online erfahren Sie auf der Startseite
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 14 Personen begrenzt. Der Workshop beginnt um 9:00h Uhr und endet um 17:00 Uhr.
Die Kampagnen-Workshops finden in auswählten modernen Räumen mit Seminartechnik wie z.B. im Werkheim in Hamburg-Ottensen statt. Sie sind alle gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Der Seminarpreis für diesen ein-tägigen Workshop beträgt 490,- € (incl. MwSt.) pro Person. Frühbucher bezahlen nur 390,- € (incl. MwSt.)
Im Seminar-Preis enthalten sind warme und kalte Getränke, Snacks, ein vegetarisches Lunch sowie alle Seminarunterlagen.

Die Kampagnen-Werkstatt kommt zu Ihnen nach

Hamburg
23. Mai,
9 -17 Uhr

390

(incl. MwSt) für Frühbucher
bis 11.4. Danach
€ 490 (incl. MwSt)

Frankfurt
27. Juni,
9 -17 Uhr

390

(incl. MwSt) für Frühbucher
bis 16.5. Danach
€ 490 (incl. MwSt)

Berlin
26. Sept.,
9 -17 Uhr

390

(incl. MwSt) für Frühbucher
bis 15.8. Danach
€ 490 (incl. MwSt)

München
24. Okt.,
9 -17 Uhr

390

(incl. MwSt) für Frühbucher
bis 5.9. Danach
€ 490 (incl. MwSt)

Köln
7. Nov.,
9 -17 Uhr

390

(incl. MwSt) für Frühbucher
bis 26.9. Danach
€ 490 (incl. MwSt)